Willkommen!

Herzlich Willkommen auf der Tagungshomepage „Alltagswelten von Frauen* im pOST-Sozialismus“.
Die Tagung ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Fachbereich Sozialwesen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und dem Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ und der Landeszentrale für politische Bildung.

Sie wird am 18. und 19. November 2022 stattfinden. Für ein Großteil der Tagungsformate werden die Räumlichkeiten der EAH Jena zur Verfügung stehen. Das Begleitprogramm (Lesung, Erzählcafé) wird an Orten außerhalb der Hochschule stattfinden und ist auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich.
Die Tagung ist als Präsenzveranstaltung geplant, kann aber je nach Situation auch als Online-Veranstaltung durchgeführt werden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Tagungsteam: tagung2022.sw@eah-jena.de

Das Organisationsteam:

 

Hinweis für Studierende der Ernst-Abbe-Hochschule: Die Tagung ist Bestandteil der gleichlautenden Lehrveranstaltung im Masterstudiengang Soziale Arbeit des Fachbereichs.

 

Solidarität mit der Ukraine: Wir schließen uns der Stellungnahme Hochschulrektorenkonferenz an!